Am 3. Dezember 1994 hat Sony die PlayStation 1 auf dem japanischem Markt veröffentlicht, nachdem Sony dem damaligem Marktführer Nintendo den Rücken gekehrt hatte. In Europa und Deutschland ist die Konsole erstmals am 29. September 1995 mit einem Preis von 600 DM (ca. 300€) erschienen.

Geplant war, dass Sony ein CD-Rom Laufwerk für die Super Nintendo entwickelt. Unter dem Namen “Nintendo PlayStation” sollte die Konsole auf dem Markt erscheinen. Dazu ist es aber nie gekommen, da Nintendo heimlich mit dem Konkurrenten Philips ein Deal ausgehandelt hatte. Sony hatte sich dies nicht gefallen lassen und brachte auf eigene Faust die PlayStation 1 auf den Markt. Diese schlug ein wie eine Bombe! Seit dem hatte sich die Konsole über 102 Millionen Mal verkauft und ist noch immer auf Platz 3 der meist verkauftesten Konsolen aller Zeiten!

Bereits am ersten Verkaufstag in Japan wurden 100.000 Konsolen verkauft und somit am ersten Tag vollständig ausverkauft. Man muss dazu beachten, dass der Konkurrent SEGA mit der “SEAGA Saturn” nur eine Woche zuvor eine CD-Rom fähige Konsole auf den Markt brachte. Diese verkaufte sich bei Weitem nicht so gut wie die PlayStation 1. Gründe sind vermutlich der deutlich günstigere Preis und die starke Werbekampagne von Sony.

Mit Spiele wie Tony Hawk’s Pro Skater, Crash Bandicoot, Spyro, Tekken, Resident Evil, Gran Turismo, Tomb Raider, Final Fantasy, Silent Hill, Driver und noch viele weitere, brachte Sony einge spannende Klassiker auf den Markt. Seit dem prägen diese Titel die PlayStation in jeder neuen Generation erneut.

Wie auch Nintendo und Co. wollte Sony seine beliebte PS1 wieder zum leben erwecken mit einer PS1 Mini und 20 vorinstallierten Spielen. Leider kam die PlayStation 1 in der Mini Variante bei den Fans nicht so gut an. Die Verarbeitung und die Wahl der Spiele Titel stimmte Fans leider nicht glücklich. Wahre Fans zocken eben doch lieber die Retro PS1 aus vergangen Jahren 😀

Ähnliche Blogartikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.