Heute wollen wir euch mit einer Schritt für Schritt Anleitung zeigen, wie einfach es mittlerweile ist, ein IPS Display in ein GameBoy Advance Gehäuse einzubauen.

Dafür verwenden wir das GBA FunnyPlaying IPS V2 Kit und ein GBA RetroSix Gehäuse. Der Vorteil von den RetroSix Gehäusen ist, dass diese bereits perfekt für ein IPS Mod vorbereitet sind. Bei einem originalen Gehäusen müsste man noch einiges wegschneiden und zurecht trimmen. Da dies nicht immer klappt und man somit sein originales Gehäuse vermutlich komplett zerstört, ist es ratsam, ein bereits für den IPS Mod vorbereitest Gehäuse von RetroSix zu verwenden. 

Diese Anleitung geht explizit darauf ein, einen Einbau ohne Lötkenntnisse durchzuführen. Wenn die 10-Stufen Helligkeitsregulierung eingebaut werden soll, müssten zusätzlich 3 Kabel am Flachbandkabel mit der GBA Platine verlötet werden. Hierzu gibt es zahlreiche Videos auf YouTube.

In 6 einfachen Schritten zum GBA IPS Mod

FunnyPlaying IPS LCD V2 Mode Kit für GameBoy Advance

69,90 
  • Satte Farben und Kontrast mit einem modernen LG IPS LCD
  • Kompatibel sowohl mit 40- als auch mit 32-Pin-Modellen
  • Gehäusemodifikation erforderlich, wenn keine IPS-fähiges Gehäuse verwendet wird
  • 10 Stufen der Helligkeitseinstellung (erfordert das Löten von 3 Drähten)
Lieferumfang:

1x IPS-Bildschirm (Marke LG) 1x Flachbandkabel (V2) 1x Schaumstoff 1x 3M Doppelseitiges Klebeband 3x Drähte - Silikonlitze

*Eine IPS Displayscheibe ist nicht enthalten. Bitte kaufe diese hier von RetroSix oder hier von FunnyPlaying separat. !Hinweis: Teste das IPS Kit vor dem Einbau! Wir bitten dich den Bausatz zu testen, indem du ihn anschließt, bevor die Displayschutzfolie entfernt und das Display montiert wurde. Wir können keine Rücksendungen für IPS Kits akzeptieren, die bereits in eine Konsole eingebaut wurden. !Wichtig: Das LCD kann unter Druck oder beim Fallenlassen brechen. Wir empfehlen dir bei der Installation dieses Produkts vorsichtig vorzugehen. Vermeide es Druck direkt auf den Bildschirm auszuüben. Fasse den LCD-Bildschirm vorsichtig an den Rändern an, wenn du es in deine Konsole einbaust. Klemme den Bildschirm nicht zwischen deine Fingern ein, wenn du ihn anschließt. Zu viel Druck kann den Bildschirm dauerhaft beschädigen und zu Reihen von toten Pixeln führen. Drücke das Gehäuse nicht gewaltsam um den LCD-Bildschirm herum. Vergewissere dich, dass das Gehäuse richtig für das IPS-LCD zugeschnitten ist, bevor du es versuchst es zu installieren. Achte bitte darauf statische Elektrizität während der Installation zu vermeiden. Trage bei der Installation, in einer trockenen Umgebung, ein Armband gegen statische Elektrizität.
In den Warenkorb

Silikon Pads für GameBoy Advance in verschiedenen Farben

1,90 2,90 
  • Silikon Pads sind passgenau für GameBoy Advance (AGB-001)
  • Neuware vom Dritthersteller | KEIN original Produkt
Variante wählen

Batteriepack als Reparaturhilfe für GameBoy Advance

2,95 
  • Batteriehalter mit Krokodilklemmen für GameBoy Advance (AGB-001)
  • Batteriehalter ausgelegt für 2x AA Mignon Batterien (1,5V)
  • Batterien sind nicht enthalten
Damit erleichterst du dir die Arbeit beim Reparieren oder beim Einbau eines IPS LCD´s / Backlight´s. Die Batteriepacks sind nicht für den Dauerbetrieb ausgelegt und sollen lediglich zum Testen der Funktionalität dienen.
In den Warenkorb

IPS Glas Display Scheiben für GameBoy Advance

7,90 
  • Display Scheibe ist passgenau für GameBoy Advance (AGB-001)
  • Die Glas Scheiben haben eine Schutzfolie und die Rückseite ist selbstklebend
  • Hergestellt aus gehärtetem Glas | kratzfest und ultra klar
  • Neuware vom Dritthersteller | KEIN original Produkt
HINWEIS: Die Größe der Glasöffnung ist für IPS-Bildschirme geeignet und hat eine extragroße Öffnung, um perfekt auf IPS-Bildschirme zu passen.
Variante wählen

30cm Hitzebeständiges Polyimid Kapton Klebeband

0,95 
  • 3er Set hitzebeständigem Klebeband
  • 1x 5mm Breite / 100mm Länge
  • 1x 10mm Breite / 100mm Länge
  • 1x 30mm Breite / 100mm Länge
Auf Wunsch von vielen Kunden bieten wir ein Set bestehend aus 3 unterschiedlichen Breiten in jeweils 10cm Länge geschnittenes hitzebeständiges Klebeband an. Da die meisten nicht gleich eine 30 Meter Rolle benötigen, für ein einmaligen Einbau, gibt es hier die Möglichkeit drei unterschiedliche Breiten zu erwerben.
In den Warenkorb

Knöpfe für GameBoy Advance in verschiedenen Farben

3,70 4,20 
  • Knöpfe passgenau für GameBoy Advance (AGB-001)
  • Neuware vom Dritthersteller – KEIN original Produkt
Variante wählen

Schraubendreher

Ein Tri-Wing und ein Kreuzschraubendreher
Tri-Wing

IPS Gehäuse für GameBoy Advance in verschiedenen Farben

14,90 
  • Ersatz Gehäuse sind passgenau für GameBoy Advance (AGB-001)
  • Die RetroSix Gehäuse sind bereits für den Einbau eines IPS-Bildschirms vorbereitet, somit ist ein Zuschneiden nicht mehr erforderlich
  • Die Gehäuse können auch für normale GBA´s ohne IPS-Bildschirm verwendet werden, dazu muss beim Einbau die genaue Positionierung des Bildschirms beachtet werden (Bildschirmaussparung ist größer als normal)
  • Neuware vom Dritthersteller | KEIN original Produkt
Lieferung beinhaltet 1x Vorder-Gehäuse, 1x Rückseiten-Gehäuse, 1x Batteriedeckel, 1x Batteriekontakt, 1x LED-Lichtrohr, 1x RetroSix-GBA Aufkleber, 1x Schrauben-Set
Variante wählen

Ein GameBoy Advance der bereits zerlegt worden ist. Es wird nur die Platine benötigt. Der originale LCD wird für den Umbau nicht benötigt.

Schritt 1: Das FunnyPlaying IPS Kit testen

Bevor es mit dem Einbau des IPS Kit´s los gehen kann, sollte der LCD und das Flachbandkabel getestet werden. Dazu einfach den Hilfsakku und das FunnyPlaying Kit anschließen. Nach erfolgreichem Test das Flachbandkabel vom GBA wieder lösen. Der Stecker vom Flachbandkabel und dem IPS LCD kann zusammen gesteckt bleiben, da es wieder in Schritt 3 zusammen gesteckt werden müsste.

Zu erst den IPS LCD mit dem Flachbandkabel von FunnyPlaying zusammenstecken. Danach das Flachbandkabel in den GBA einstecken. Zum Schluss den Hilfsakku anschließen und den GBA einschalten. Wenn das Bild ohne Fehler zu sehen ist, kann direkt mit dem Einbau begonnen werden. Sollte das IPS LCD nicht aufleuchten, bitte prüfen ob das Flachbandkabel korrekt eingesteckt worden ist (siehe Bild 2). Sollten irgendwelche Fehlerbilder auf dem LCD zu sehen sein, bitte an den Händler bzw. Hersteller wenden.

Schritt 2: Das doppelseitige Klebeband einkleben

Dem FunnyPlaying V2 Kit ist ein doppelseitiges Klebeband beigelegt, welches für die Aussparung des Gehäuses zugeschnitten ist. Der Zuschnitt richtet sich nach der Größe des originalen Advance Gehäuses. Daher nicht wundern, dass es nicht zu 100% passt. Das doppelseitige Klebeband wird etwas über den Rand des RetroSix Gehäuses herausstehen, aber das ist kein Problem, da es nicht im Sichtbereich sein wird (die IPS Glasscheibe von RetroSix überdeckt dies). Um ehrlich zu sein, ist dies der schwierigste Schritt der kompletten Anleitung. Also lass dir ruhig etwas Zeit beim Einkleben 😉

Lege das doppelseitige Klebeband, wie auf dem ersten Bild zu sehen ist, vor dich hin. Anschließend wird das doppelseitige Klebeband spiegelverkehrt um 180 Grad in das Gehäuse eingeklebt. Es ist darauf zu achten, dass es ganz nach links (Richtung Lautsprecher) und oben positioniert wird. Nachdem die Bestandteile korrekt ausgerichtet sind, kann es vollständig eingeklebt und die Rückseite abgezogen werden. Wenn alles sitzt kann der mittlere Bereich des doppelseitigen Klebebandes durchgedrückt werden, damit nur noch der äußere Rand auf dem Gehäuse übrig bleibt. Zur Kontrolle kann immer wieder das IPS Glas aufgelegt werden, falls man sich nicht sicher ist, ob nichts vom doppelseitigem Klebeband im Sichtbereich klebt.

Schritt 3: Das IPS LCD einkleben

Nachdem das doppelseitige Klebeband erfolgreich ausgerichtet und verklebt ist, kann das IPS LCD von FunnyPlaying eingeklebt werden. Dazu vorher die Schutzfolie vom LCD lösen und mit dem Sichtbereich in das GBA Gehäuse von RetroSix einfügen. Darauf achten, dass die Ausrichtung ganz nach oben und nach ganz rechts (Richtung Steuerkreuz) eingehalten wird. 

Schritt 4: Safety first

Wir empfehlen unbedingt ein hitzebeständiges polyimid Klebeband zwischen dem Flachbandkabel und der Rückseite des IPS LCD´s zu verwenden. Dies verhindert Kurzschlüsse und hält alles an der richtigen Position.

Schritt 5: Knöpfe, Gummi Pads und Co.

Im vorletzten Schritt müssen nur noch die Knöpfe, Gummi Pads, Schaumstoff und GBA Platine in das Gehäuse eingesetzt werden. Nach dem alles eingesetzt worden ist kannst du nun das Flachbandkabel von FunnyPlaying mit der GBA Platine verbinden.

Schritt 6: Fast fertig - Nur noch zusammenschrauben

Jetzt muss nur noch alles wieder verschraubt werden. Die drei Schrauben auf der Platine, sowie die sieben Schrauben auf der Rückseite des Gehäuses. Wie immer gilt: Die Schrauben dürfen NIE zu fest geschraubt werden. So verhindert du böse Überraschungen wie Brüche am Gehäuse, durchgedrehte Schrauben, Beschädigung der Platine, usw.

Fertig! Jetzt kannst du dein GBA mit einem gestochen scharfen IPS Bildschirm genießen.

Hinweis: Wir haften nicht für Handhabungsfehler und fehlerhafte Produkte. Die Anleitung soll lediglich eine Möglichkeit und Hilfestellung bieten. Der Autor selbst hat den Text mit besten Wissen und Gewissen geschrieben. Es kann keine Vollständigkeit noch kann die absolute Risikofreiheit der dargebotenen Informationen garantiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.