Sonderedition Metroid Prime

Bei der Nintendo GameCube Konsole kann man den oberen Deckel (Name Plate) auch gegen andere Platten tauschen. Nintendo selbst hat andere Motive als Sondereditionen entwickelt. Aber egal ob du wieder eine Logo-Deckeleinsatz verwendest, oder eine Sonderedition einsetzen möchtest, ist das Vorgehen gleich.

In 4 einfachen Schritten kannst du diese Platte entfernen und eine andere Platte einsetzen.

  1. WICHTIG! Bitte nehme deine Konsole erst vom Strom, bevor du beginnst die Platte zu entfernen! Wenn du diesem Hinweis nachgekommen bist, kannst du nun den Disc-Deckel öffnen. Also genau so, wie wenn du nun ein Spiel einlegen wollen würdest.
  2. Drücke nun im inneren des Deckels die beiden rechten Haltestifte zusammen. Dabei müsstest du schon feststellen, dass sich der Deckel aus dem Raster gelöst hat. Nun kannst du von der Außenseite (im geschlossenen Zustand) den Deckel entfernen.
  3. Nehme nun deine Austauschplatte zur Hand und setze diese ebenfalls von außen ein. Lass dazu den Disc-Deckel einfach geschlossen. Stecke zuerst den Zapfen der am Deckel vorhanden ist in die linke dafür vorgesehene Aussparung in der GameCube Konsole.
  4. Zum Schluss drückst du vorsichtig auf die noch rausstehende rechte Seite des Deckeleinsatzes bis er in den Disc-Deckel komplett einrastet.

FERTIG 🙂 Du hast den Deckel deiner GameCube erfolgreich getauscht.

Nintendo gibt noch folgenden Hinweis, den wir hier gerne mit aufführen möchten als wichtigen Hinweis für dich: Schalte deine GameCube niemals ein, wenn kein Deckeleinsatz vorhanden ist. Betreibst du deine Konsole ohne Deckel, so kann der Staub direkt in wichtige Bauteile eindringen und deine Konsole somit beschädigen.

Ähnliche Blogartikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.